Flucht erleben


Am Sonntag, den 18. September 2016 wird der Missio-Truck seine Türen auf unserem 25jährigem Jubiläum öffnen.

 

Die Themen Flucht, Fluchtursachen und Flüchtlingshilfe werden zentrale Themen des Wochenendes sein.

Neben verschiedenen Informationsmaterialien wird die Fotografin Alea Horst ihre eindrucksvolle Bilder-Ausstellung zur ihrem Aufenthalt in Lesbos als freiwillige Krisenhelferin präsentieren.

Zudem freuen wir uns sehr die Aarbergener Flüchtlingshilfe mit einem Stand begrüßen zu dürfen und auf die Begegnungen am Jubel-Sonntag bei den Kulinarischen Workshops, die von geflüchteten Menschen vorbereitet und durchgeführt werden - each one teach one!

 

Über das multimediale Bildungsangebot des Missio-Trucks, kann man sich vorab hier informieren.