Stammesvorstand

Der Stammesvorstand besteht in der Regel aus drei gleichberechtigten Mitgliedern, die für drei Jahre gewählt werden. Dabei wird darauf geachtet, das im Vorstand möglichst Menschen unterschiedlicher Geschlechtsidentitäten vertreten sind.

 

Unsere Stammeskuratin ist die Seelsorgerin des Stammes und beschäftigt sich vor allem mit geistlichen und spirituellen Bedürfnissen der Stammesmitglieder.

 

Der Stammesvorstand hat folgende Aufgaben:

 

die Leitung des Stammes

die Vertretung des Stammes auf Diözesaner Ebene,

die Berufung der Leitungsteams der Wölflingsmeuten, Jungpfadfinder*innen- und  Pfadfinder*innentrupps

- Bestätigung der Roverleiter

die Einrichtung und Leitung einer Leiterrunde,

die Durchführung der Leiter*innenausbildung im Rahmen des gesamtverbandlichen Ausbildungskonzepts,

die Berufung von Fachreferent*innen 

die Führung der Kasse des Stammes

 

 

Für Fragen oder Anregungen, die den Stamm als ganzes oder auch einzelne Stufen betreffen, sind wir gerne für euch da.

 

 

 

 

    Justin Krolop                  Marie Götz                Thomas Schmidt